Mein Zuhause

Ausgabe 3/2017

Mein Zuhause Ausgabe 3/2017 lesen

Ausgabe 2/2017

Mein Zuhause Ausgabe 2/2017 lesen

Ausgabe 1/2017

Liebe Leser,

wir starten mit der ersten Auflage unserer Mieterzeitschrift mit einem verändertem Erscheinungsbild und hoffen, unter dem neuen Titel „Mein Zuhause“ für Sie, liebe Mitglieder und Mieter, mehr Informationen und Aktuelles zum Wohnen und Leben in unserer Genossenschaft bereitzuhalten.

Hoher Besuch ereilte uns in den letzten Wochen im Stadtteil Grünau und sorgte für große Aufregung und Freude. König Willem-Alexander und Máxima waren auf Stippvisite und informierten sich im Stadtteilladen in Grünau, Stuttgarter Allee, über die Entwicklungsmöglichkeiten und das Leben im Viertel.

Um das Leben in unserer Genossenschaft noch authentischer und emotionaler zu gestalten, rufen wir mit dieser Ausgabe einen großen WOGETRA-
Fotowettbewerb ins Leben und freuen uns auf das Mitwirken vieler Mitglieder und Mieter bis zum Frühjahr 2018. Ziel des Fotowettbewerbes ist es, verschiedene Jahreszeiten, Motive und Impressionen einzufangen.

Mit unserer neuen Rubrik „Mit unseren Vertretern unterwegs im Wohngebiet“ wollen wir die Vertreter unserer Genossenschaften vorstellen und zu Wort kommen lassen. Dieses Angebot wurde von unseren Vertretern in den beiden diesjährigen Vertreteraussprachen im März 2017 mit Freude angenommen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Zeitschrift und hoffen, Sie mit unseren vielfältigen Themen etwas neugierig gemacht zu haben.

Ihr Redaktionsteam
Anregungen zur Zeitschrift können Sie uns gern über unsere neue Mailadresse meinzuhause@wogetra.de zusenden.

Mein Zuhause Ausgabe 1/2017 lesen


Ausgabe 3/2016

Liebe Leser,

uns liegt es am Herzen zu erfahren, welche Themen Sie interessieren und rufen deshalb auf Seite 4 auf, uns dies mitzuteilen. Darüber hinaus informieren wir Sie über die Verlängerung der Gültigkeit Ihrer Obi- und Portakundenkarte.

Während der kalten Jahreszeit, muss man die Nachmittage nicht zu Hause verbringen. Passende Vorschläge wie z. B. ein Zoobesuch, die Sonderausstellung „Ganz große Märchen“ u. v. m. haben wir für Sie auf Seite 8 zusammengestellt.

Zu Silvester noch nichts geplant? Auf Seite 9 finden Sie zahlreiche Tipps für eine rauschende Silvesternacht. Zudem erfahren Sie mehr über unsere Mitarbeiterschulung.

Besonders über die Feiertage möchte man nicht alleine zu Hause sein. Deshalb haben wir für Sie auf Seite 10 die Angebote der WOGETRA Sozialpartner Arbeiterwohlfahrt und Caritas zusammengestellt.

Was wären wir ohne unsere Hausmeister? Auch Herr Hartmut Beck ist ein wichtiger Bestandteil unseres Teams. Aus diesem Grund stellen wir ihn und seine Aufgaben auf Seite 15 vor.

Zu guter Letzt soll natürlich auch unser beliebtes Gewinnspiel nicht fehlen. Mitmachen lohnt sich, denn es warten attraktive Preise auf die Gewinner.

Die WOGETRA wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Rundschau 3/2016 lesen


Ausgabe 2/2016

Liebe Leser,

die Nächte sind schon etwas kühler und am morgendlichen Tau auf der Wiese merkt man, dass der Herbst schon vor der Türe steht. Wir blicken auf ereignisreiche Monate zurück mit Mieterfesten in vier Stadtteilen, einer Jubiläumsfeier für 50 Jahre Wohndauer und dem 10-jährigen Bestehen der Caritas in unserem Wohngebiet in Marienbrunn. Zudem fand im Juni die 73. Vertreterversammlung statt, in der es unter anderem galt, Abschied zu nehmen. Nähere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten 3 bis 7.

In unserer Rubrik „Nachbarschaft“ auf den Seiten 8 und 9 ehren wir in dieser Rundschau die Gewinner des Wettbewerbes „Wer hat den schönsten Garten/Balkon“ und informieren über die innovative Webseite www.nebenan.de, die es sich zur Aufgabe macht, engere nachbarschaftliche Beziehungen zu entwickeln und zu pflegen.

Auf den Seiten 10 bis 12 finden Sie neben nützlichen Tipps der Feuerwehr zur Lagerung von Gegenständen im Keller, auch einen Rätselbeitrag und ein Ausmalbild für Kinder. Das Ausmalen ist inzwischen längst nicht mehr unseren Kleinsten vorbehalten, sondern wird im Artikel „Stricken, Töpfern, Malbücher“ vorgestellt. Denn diese Freizeitaktivitäten gehören zu den neuen Methoden der Entspannung für Körper, Geist und Seele.

Junge Leute können sich in der darauffolgenden Rubrik über unsere Wohnungsangebote am Johannisplatz informieren. Für Senioren findet sich viel Lesenswertes auf den Seiten 14 und 15. Dort berichten wir über die diesjährigen Ausfahrten, das 50-jährige Jubiläum unseres Gewerbemieters „Blumen Eick“ und beraten zur Caritas in der Rolle des Alltagsbegleiters.

Zum Schluss berichten wir im Baustellenreport über die Entwicklungen in Grünau und gewähren unseren Lesern einen „Blick durch den Bauzaun“.

Die WOGETRA wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Ausgabe und sonnige spätsommerliche Tage!

Rundschau 2/2016 lesen

  • Aktuelles – Rückblick 73. Vertreterversammlung
  • Senioren – Caritas Alltagsbegleiter
  • Wir für Grünau – Blick durch den Bauzaun

Ausgabe 1/2016 – Frühlingszeit bei der WOGETRA

Liebe Leser,

mit dem einkehrenden Frühling zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite und auch bei uns Menschen weckt er das Bedürfnis, wieder mehr Zeit im Freien zu verbringen.

In welche Cafés geht man, wenn man sich mit Freunden verabredet hat,die Oma aber kurzfristig als Babysitter absagen musste? Wir haben uns für Sie schlau gemacht und stellen auf Seite 10 familienfreundliche Cafés in Leipzig vor.

Der Frühling ist auch die Zeit, sich wieder dem Garten oder Balkon zu widmen, die ersten Setzlinge einzupfl anzen und die Spuren des Winters zu beseitigen. Sollte Sie Ihr Garten oder Balkon mit Stolz erfüllen, weil alles so schön blüht und Ruhe ausstrahlt, dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme am Wettbewerb „Schönster Garten/Balkon 2016“ – Näheres dazu finden Sie auf Seite 12.

Bald startet auch die erste Seniorenausfahrt in diesem Jahr. Welche interessanten Fahrten darüber hinaus geplant sind und wie Sie sich dazu anmelden können, erfahren Sie auf Seite 11.

Zum Thema Genossenschaft berichten wir auf den Seiten 12 bis 17 über die bevorstehende Grünlandpflege in unseren Außenanlagen, die neue Hausordnung, von den diesjährigen Vertreteraussprachen und stellen einen neuen Grünauer Gewerbemieter in einem Interview vor.

Die WOGETRA wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe, einen wundervollen Frühling und ein entspanntes Osterfest im Kreise Ihrer Liebsten.

Rundschau 1/2016 lesen

  • Titelthema – Vertreterwahl 2016
  • Senioren – Ausflugsfahrten
  • Wir für Grünau – 40 Jahre Grünau

 


 

Ausgabe 3/2015 – So schön wohnt es sich bei der WOGETRAWOGETRA_rundschau-3_2015

Liebe Leser,

schon wieder ist ein Jahr vergangen – ein Jahr, in dem in unserer Genossenschaft viel passiert ist. Positiv ist zu vermelden, dass wir es erneut geschafft haben, den Leerstand zu minimieren. Auch im Stadtteil Grünau und der Entwicklung in der Offenburger Straße geht es nun voran. Mehr dazu können Sie auf Seite 18 lesen.

Auf Seite 6 berichtet unser Sozialmanager über das Zusammentreffen mit einer syrischen Flüchtlingsfamilie.

Von Seite 9 bis Seite 15 lesen Sie Wissenswertes zu unserer Genossenschaft. Hier erhalten Sie z. B. Informationen zum neuen Meldegesetz und dem diesjährigen Winterdienst. Weiterhin dürfen Sie sich über tolle Aktionen und Angebote im kommenden Jahr freuen.

Zu Beginn des Jahres 2016 begrüßen wir unseren neuen Gewerbemieter, die Bäckerei Wendl, in der Ludwigsburger Straße 18. Probieren Sie die verschiedenen Frühstücksvarianten, die abwechslungsreiche Snackauswahl oder die kleinen Mittagsangebote. Den Artikel zur Traditionsbäckerei finden Sie auf Seite 17.

Die WOGETRA wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe und eine besinnliche Weihnachtszeit im
Kreise Ihrer Liebsten.

Rundschau 3/2015 lesen

  • Genossenschaft – Zuwachs in der WOGETRA-Familie
  • Genossenschaft – Mieter werben Mieter
  • Wir für Grünau – Offenburger Straße aktuell

Ausgabe 2/2015 – So schön wohnt es sich bei der WOGETRAWOGETRA_rundschau-2_2015-klein

Liebe Leser der aktuellen Rundschauausgabe 2/2015,

am 23. Juni fand die alljährliche Vertreterversammlung statt. Besprochene Inhalte der Veranstaltung finden Sie auf den Seiten 4 bis 6.

Neues aus Leipzig erhalten Sie auf Seite 7. Dort stellen wir den Leipziger Blog Alabaster Maedchen vor. Die beiden Bloggerinnen Mia und Jess berichten darin zu den Themen Fashion, Beauty, Health und Regionales.

Außerdem berichten wir über die kürzlich stattgefundene Senioren-Ausfahrt nach Prag und über die Bootsfahrt des Vereins “Gemeinsam statt Einsam e. V.”.

In der Ludwigsburger Straße in Grünau gibt es zwei neue Gewerbemieter. Um wen es sich handelt, erfahren Sie auf Seite 13 unter der Rubrik „Wir für Grünau“

Eine Herzensangelegenheit betrifft den Leipziger Verein Straßenkinder e. V. Dieser kümmert sich aufopfernd um Kinder, die in Leipzig auf der Straße leben. Auf Seite 14 stellen wir Ihnen den Verein vor und zeigen auf, warum es so wichtig ist, ihn zu unterstützen.

Die WOGETRA wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe und einen schönen Spätsommer.

Rundschau 2/2015 lesen

  • Titelthema – Neue Musterwohnungen
  • Genossenschaft – 72. Vertreterversammlung
  • Wir für Grünau – Gewerberaummieter vorgestellt

Ausgabe 1/2015 – Das WOGETRA-Jahr 2015 WOGETRA_Rundschau 1_2015-Beitrag

Drei Monate sind bereits seit dem Jahreswechsel vergangen und nun klopft schon der Frühling an die Tür. Auf den Seiten 3/4 erhalten Sie einen kleinen Einblick darüber, was wir uns für dieses Jahr vorgenommen haben.

Dazu gehören auch unsere Seniorenausfahrten, welche Sie in 2015 unter anderem in die wunderschöne Stadt Prag führen. Nähere Informationen – auch zu den weiteren Ausfahrten – finden Sie auf Seite 8. Außerdem geben wir Ihnen auf den Seiten 14/15 einen Rückblick der Vertreteraussprachen, welche am 24. und 25. Februar am Johannisplatz stattfanden.

Sicherlich haben Sie schon vom Objektzuwachs bei der WOGETRA gehört. Die Ludwigsburger Straße 18–22 wurde im Dezember 2014 von der Baugenossenschaft an die WOGETRA verkauft. Zuständigkeiten
und ein Interview einer langjährigen Mieterin des Objektes finden Sie auf Seite 17.

Viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe und einen schönen Frühlingsanfang!

Rundschau 1/2015 lesen

  • Aktuelles – Musterwohnungen
  • Senioren – Seniorenausfahrten
  • Genossenschaft – Vertreteraussprachen

 

 Ausgabe 4/2014 – Wir für Grünauteaser-WOGETRA_rundschau-4_2014-klein

  • Junge Leute – Chocolate Leipzig
  • Nachbarschaft – Wohnungsumbau
  • Partner – Kooperation porta

Weihnachten steht vor der Tür – Zeit, etwas zu entspannen und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Grünau – einer der am meisten diskutiertesten Stadtteile Leipzigs – ist Titelthema dieser Rundschau-Ausgabe. Mit dem Projekt „Wir für Grünau“ werden Jahre des Rückbaus und der Diskussionen in den Hintergrund gerückt, um in die Zukunft zu investieren. Mehr zum Thema finden Sie auf Seite 4 und 5 dieser Ausgabe.

Mit der Vorstellung des neuen Chocolate auf Seite 6 möchten wir unseren jungen Lesern einen Einblick in die neue Location, inklusive Silvestertipp, geben.

Auf der Kinderseite zeigen wir Ihnen die Einsendungen unserer jüngsten Mitglieder zum Thema „Die WOGETRA erfüllt Dir Deinen Weihnachtswunsch“. Ausmalaktionen und Wissenswertes bringen auch die Jüngsten zum Strahlen.

Es erwarten Sie weitere spannende Themen in der aktuellen Rundschau-Ausgabe.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und ein besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch!

Rundschau 4/2014 lesen


Ausgabe 3/2014 – Kinder brauchen (Spiel-) Platzrs_03_2014

  • Wettbewerb – Gewinner des schönsten Garten
  • Jubiläum – Kochevent
  • Genossenschaft – 71. Vertreterversammlung

Die Friedliche Revolution feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum und schreibt damit Geschichte. Am 9. Oktober veranstaltet die Stadt Leipzig für alle Leipziger und Besucher ein Themenwochenende zu diesem Anlass. Mehr zum Thema finden Sie auf Seite 3 dieser Ausgabe.

Auf Seite 6 stellen wir Ihnen den Gewinner unseres Wettbewerbs „Schönster Garten” vor und zeigen, wie man sich mit etwas Geschick und viel Liebe ein kleines Idyll inmitten der Großstadt schafft.

Zu Weihnachten wollen wir unseren kleinsten Mietern eine besondere Freude bereiten und fordern sie deshalb auf, uns ihren Weihnachtswunsch aufzumalen. Das Gewinnerkind bekommt genau diesen Wunsch vom WOGETRA Weihnachtsmann erfüllt.

Dies und vieles mehr können Sie in unserer aktuellen Ausgabe lesen – viel Spaß dabei!

Rundschau 3/2014 lesen


Ausgabe 2/2014Rundschau 2_2014 Grünau – Eine Genossenschaft
feiert Jubiläum

  • Titelthema – 60 Jahre WOGETRA
  • Aktuelles – Baumaßnahmen
  • Genossenschaft – Leipzigs wohnungspolitisches Konzept

Im Wonnemonat Mai feiern wir unser 60-jähriges Bestehen. Seit der Gründung unserer Genossenschaft hat sich einiges getan. Um uns stetig weiterzuentwickeln und Ihnen das Wohnen so angenehm wie möglich
zu bereiten, arbeiten wir stetig an der Modernisierung unserer Objekte und Außenanlagen. Auf Seite 5 erfahren Sie alles über unsere aktuellen Baumaßnahmen.

Auf Seite 7 zeigen Jule und Sophie vom Leipziger Blog vida*nullvier, wie man mit einfachen Mitteln Kommodengriffe bastelt und somit ein gewöhliches Möbelstück aufwertet.

Unter der Rubrik Ratgeber geben wir Ihnen in diesem Heft Tipps, wie Sie Ihre Wohnung, auf die schönste Zeit im Jahr, Ihren Urlaub vorbereiten. An was Sie unbedingt denken sollten, können Sie auf Seite 15 nachlesen.

Viel Spaß beim Lesen unserer Jubiläumsausgabe!

Hier gehts zur Rundschau


Ausgabe 1/2014 – Immer ein offenes Ohr

Web Grünau

  • Senioren – Seniorenausfahrten
  • Ratgeber – Schädlingsbekämpfung
  • Genossenschaft – Sozialrendite

Langsam wird es wieder Frühling in Leipzig und hier und da blickt schon der erste Krokus aus der Erde. Die Frühlingssonne weckt sicher auch bei Ihnen wieder die Lust, Dinge im Freien zu unternehmen, oder? Dass Ausflüge ins Grüne zusammen viel mehr Spaß machen, als alleine zu sein, weiß der Verein „Gemeinsam statt Einsam“. Aktuelles aus dem Vereinsleben lesen Sie auf Seite 5.

Auf Seite 7 stellen wir Ihnen diesmal den Blog vida*nullvier vor, in dem die beiden Bloggerinnen Juliane Mayer und Sophie Mausolf ihre Liebe zu Leipzig, Bastel- und Outfitideen teilen.

Im Rahmen ihres 60. Geburtstages ruft die WOGETRA in dieser Ausgabe zu einem neuen Gewinnspiel auf. Senden Sie uns Ihr Rezept für ein selbst kreiertes Menü oder Gericht zu und gewinnen Sie einen exklusiven Mietkoch. Alle Details dazu finden Sie auf Seite 11.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen der neuen Ausgabe.

Hier gehts zur Rundschau